interfest.de
  • Zitadelle Spandau, Berlin
  • Fort Gorgast, Kaserne, Brandenburg
  • k.u.k. Fort Gorazda, Kehlseite, Montenegro
  • Ehemalige Batterie Boutelle, San Francisco, USA
  • Artilleriewerk Opera 7 des Vallo Alpino, Monte Croce Comelico, Sbarramento Alto Padola Cresta di Vallorera, Karnische Alpen, Italien
  • Erhaltene Fassade des nach 1945 gesprengten Flakturmes im Humboldthain, Berlin
  • 38,1 cm Kanone der 43. Batería Punta Paloma Alta, Tarifa, Spanien
  • Postazione M2 des neuen Vallo Alpino, Passo di Tanamea, Italien
  • Bogendeckung für Kampfflugzeuge auf dem ehemaligen sowjetischen Flugplatz Brand, Brandenburg

Die Fachgruppe ist die mitgliederstärkste im Studienkreis. Das Interesse am Westwall beruht auf zwei Komponenten: Zum einen auf der Propaganda, die schon während der Bauzeit einsetzte, und zum anderen darauf, daß neben den Tausenden gesprengter Anlagen auch noch etwa 600 intakte Bauwerke im Saarland zu finden sind.

Auf einer Länge von ca. 630 km zieht sich die ehemalige Westbefestigung auch heute noch sichtbar durch vier Bundesländer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, alle Reste und Spuren zu erfassen und zu dokumentieren.

 Dreischartenturm 60P8 für MG (Zeichnung: P. Jurga) 

INTERFEST-Jahrestagung 2018
Antwerpen
07. bis 09. Mai


17.05.2017 - Dömitz
Festung benötigt aber Unterstützung
Ludwigsluster Tageblatt
16.05.2017 - Albanien
Land der 173.371 Bunker
SpiegelOnline
15.05.2017 - Den Haag (NL)
Niederländer machen Atlantikwallbunker zugänglich
SpiegelOnline
13.05.2017 - Magdeburg
Minenschächte leer!
Volksstimme.de
13.05.2017 - Halle (Saale)
DDR-Bunker unter Denkmalschutz
Mitteldeutsche Zeitung
12.05.2017 - Deutschland
Noch 1.026 öffentliche Schutzräume in Deutschland
all-in.de