interfest.de

Zitadelle Spandau, Berlin
Fort Gorgast, Kaserne, Brandenburg
k.u.k. Fort Gorazda, Kehlseite, Montenegro
Ehemalige Batterie Boutelle, San Francisco, USA
Artilleriewerk Opera 7 des Vallo Alpino, Monte Croce Comelico, Sbarramento Alto Padola Cresta di Vallorera, Karnische Alpen, Italien
Erhaltene Fassade des nach 1945 gesprengten Flakturmes im Humboldthain, Berlin
38,1 cm Kanone der 43. Batería Punta Paloma Alta, Tarifa, Spanien
Postazione M2 des neuen Vallo Alpino, Passo di Tanamea, Italien
Bogendeckung für Kampfflugzeuge auf dem ehemaligen sowjetischen Flugplatz Brand, Brandenburg

Mitgliederbereich

Sitemap

Am Wall



Das vierteljährlich erscheinende Mitgliederheft Am Wall beinhaltet kurze Beiträge zu Befestigungen aller Art, informiert über Termine, Aktuelles rund um den Verein und präsentiert ausgewählte Neuerscheinungen auf dem Büchermarkt. Das Heft ist für Mitglieder kostenlos.

Beiträge an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Bezugspreis für Nichtmitglieder pro Einzelheft
Nummern 40–90 = 3,50 Euro
Nummern 91–112 = 4,50 Euro
Nummern 113–117 = 5,00 Euro
ab Nummer 118 = 6,00 Euro

Inhaltsverzeichnis der Hefte 1-50 (Autor: Oliver Zauzig) PDF

Inhaltsverzeichnis der Hefte 21-81 (Autor: Peter Schwöbel) PDF

Publikationsrichtlinien für Am Wall

 

mit typisch Schweizer Präzision. Bericht zur Jahreshauptversammlung in der Schweiz, 1

Protokoll der Jahreshauptversammlung „INTERFEST e.V.“ 2016, 6

Der Adler ist gelandet. Transport der Bibliothek aus Winterthur nach Berlin–Spandau, 8

Eine Kurzreise nach Helsinki, 9

Zuhause beim Gouverneur, 10

Rätsellösung zur Ausgabe 94, 11

Fachgruppe VIII – Touristik, 12

Große Festungs–Studienreise nach Indien vom 03. bis 18. Februar 2017, 13

BÜCHER FÜR DEN FESTUNGSFORSCHER, 14

– Verdun 1916. Die Schlacht und ihr Mythos aus deutsch–französischer Sicht

– Hitlers Inselwahn. Die britischen Kanalinseln unter deutscher Besetzung 1940–1945

– Kasematten. Auf Spurensuche in der Festungsstadt Luxemburg

– Bunker Beleben

– Das Fort Oberer Kuhberg. Festungsführer

– Mecklenburg–Vorpommern 1933–1945. Der historische Reiseführer

– Glosario. Ilustrado de Fortificaciones

Kölner Festungstage 2016, 18

Der Befestigungsgürtel von Straßburg, 20

Stadtbefestigung Bad Tennstedt – Tore, Türme und verschwundene Burgen, 21

Eine Woche Flandern: Studientour nach Antwerpen und Umgebung, 24

Die „Nieuwe Hollandse Waterlinie“, 30

 

Mit typisch Schweizer Präzision

Text und Bilder: O. Zauzig

Was braucht der Studienkreis Interfest für das Gelingen der alljährlich stattfindenden Zusammenkünfte, deren zentrales Anliegen die Jahreshauptversammlung ist?

Die „Nieuwe Hollandse Waterlinie“

Ein kurzer Bericht über eine Exkursion im März 2016 von M. Oehlrich

An einem sonnigen Samstag im März trafen sich 10 Mitglieder des CRIFA Köln in aller Frühe am Fort op de Ruigenhoekse Dijk nördlich von Utrecht. Die Organisation und Führung lagen in den Händen eines erfahrenen und weitgereisten holländischen Festungsforschers, der uns einige „Schätze“ seines Heimatlandes zeigen wollte.




Wir benutzen Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.