interfest.de
  • Zitadelle Spandau, Berlin
  • Fort Gorgast, Kaserne, Brandenburg
  • k.u.k. Fort Gorazda, Kehlseite, Montenegro
  • Ehemalige Batterie Boutelle, San Francisco, USA
  • Artilleriewerk Opera 7 des Vallo Alpino, Monte Croce Comelico, Sbarramento Alto Padola Cresta di Vallorera, Karnische Alpen, Italien
  • Erhaltene Fassade des nach 1945 gesprengten Flakturmes im Humboldthain, Berlin
  • 38,1 cm Kanone der 43. Batería Punta Paloma Alta, Tarifa, Spanien
  • Postazione M2 des neuen Vallo Alpino, Passo di Tanamea, Italien
  • Bogendeckung für Kampfflugzeuge auf dem ehemaligen sowjetischen Flugplatz Brand, Brandenburg


Die fortifikation ist die Jahreszeitschrift des Vereins. Veröffentlich werden Beiträge mit wissenschaftlichem Anspruch. Die meisten Beiträge stammen von Vereinsmitgliedern. Die Beiträge haben einen Mindestumfang von zehn Text und Abbildungsseiten, können aber auch das halbe Heft umfassen. Die Zeitschrift erscheint regelmäßig im Dezember und ist für Mitglieder kostenlos.

Fortifikation, Ausgabe 4, 1989, 38 Seiten


Preis: 7 Euro


Bestellen unter:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Inhalt


Otto W. Förster: Eben-Emael. Das Fort - Der Sturm.

Gerard List: Brunhilde. Ein Führerhauptquartier bei Thionville.

Gerard List: Die Artilleriekasematte (Block 8) Hackenberg, 1944.

Rolf Übel: Landau als Bundesfestung.

Gerard List: Der Westwall. Der Orscholzriegel. Eine Vorkampfstellung des Westwalls.

Karl-Heinz und Michael Schmeelke: Die Marinebatterie Plouharnel auf Quiberon.

Jörg Fuhrmeister: Der größte Regelbau des Heeres im Atlantikwall - Regelbau 663a.

Jürgen Kraft: Archäologiefeld Westwall. Vom Original zum Modell Teil 2.

 

Weiterlesen: Fortifikation 1989 - Titel: Eben-Emael

Fortifikation, Ausgabe 3, 1988, 40 Seiten


Preis: 7,00 Euro


Bestellen unter:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Inhalt


Horst Reh: Verdun. Vom "beschleinigten Verfahren" zur "Ausblutungsschlacht" - der Irrweg in den Verteidigungsraum Verdun 1916.

Hans Zelter: Atlantikwall. Rätselhafte Bauten in der Bretagne.

JKS: Interfest tagte in Verdun.

Hans-Rudolf Neumann: Anmerkung zur Fachtagung des Ministeriums für Stadtentwicklung, Wohnen und Verkehr, Nordrhein-Westfalen.

Friedrich Wein: Festung Straßburg. Fort Uhrich-Werder.

Karl-Heinz und Michael Schmeelke: Der U-Bootbunker "Valentin".

Jörg Fuhrmeister: Westwall: Drei- und Sechsschartentürme.

 

Weiterlesen: Fortifikation 1988 - Titel: Verdun

Seite 15 von 16